Power of Rock e.V. … 4/11

… präsentiert: Beatabend Info – Teil 4/11

Noch 7 Wochen bis zum Beatabend, in 49 Tagen ist es soweit!

Als nächstes stellen wir euch Chris Hermsdörfer vor!

Der deutsche Gitarrist, Produzent und Musikschulleiter wurde im Jahr 1984 in Bamberg geboren.
Den Grundstein zur Musik legte er bereits im Alter von 7 Jahren mit den Instrumenten Akkordeon, Piano und Keyboard. Im Alter von 14 Jahren erfolgte dann der Wechsel zur Gitarre. 2 Jahre später wird Chris unterrichtet von „Helloween“-Gitarrist Sascha Gerstner. Unter den Einflüssen von großen Künstlern wie Eddie van Halen, Zack Wylde, Steve Vai und vielen weiteren, folgt im Jahr 2005 sein erster großer Job im Cover-Rock-/Metal-Bereich. Hunderte Auftritte später, im Alter von 27 Jahren, wird er der Gitarrist der österreichischen Metal Band „Visions of Atlantis“.

Aktuell ist Chris unter anderem für fette Gitarrensounds und die Backing-Vocals bei „Beyond the Black“ zuständig und leitet nebenbei seit Jahren noch seine international agierende Rock-Musikschule in Deutschland und Österreich – „Learn to Rock“.
Seit 2015 ist er fester Bestandteil der österreichischen Symphonic-Metal Band „Serenity“ als musikalischer Kopf und Gitarrist.

Willkommen auf unserer Bühne, Chris! Es ist uns eine große Ehre!

www.serenity-band.de
https://www.youtube.com/watch?v=_2kVhQpfD60

www.beyondtheblack.de
https://www.youtube.com/watch?v=OeXEp8hLt1w

http://learntorock.de

www.powerofrock.de

Bisher vorgestellt in dieser Reihe:
Teil 1/11: Knockin‘ On Penny’s Door
Teil 2/11: Uli Friedel
Teil 3/11: Harry Reischmann

#BeatabendInfo2018

Kommentar verfassen