„PACERELOAD“ und „THE RUSTICS“

07Okt2017

POWER OF ROCK aus Bad Fredeburg, präsentiert: „PACERELOAD“ UND „THE RUSTICS“ in einem Doppelkonzert.

Von: 19:00 Uhr

Wo: Habbels - Kulturbühne u. Eventlocation

Adresse: Bahnhofstraße 5, 57392 Schmallenberg

10€ VVK / 12€ AK

PACE RELOAD

Zweifelsohne gehört die Südwestfälische Southern-Bluesrock Band Pace Reload zu den erfolgreichsten deutschen Vertretern ihres Genres. Seit 2004 spielte die Band unter dem Namen MODERATE PACE  in mehreren europäischen Ländern und machte sich speziell in der Bikerszene einen Namen. Auftritte bei großen Motorradfestivals wie z.B. den Hamburg und Berlin Harley Days, der european Bikeweek in Österreich, dem International Italien Bikerfest oder der  schwedischen Custom Bike Show gehen ebenso wie Shows in kleinen und großen Livemusikclubs auf das Konto der Band.

Besonders bekannt wurde die Formation durch ihre diversen Support-Auftritte für verschiedene Legenden der Rockszene. Darunter z.B. ZZ Top, Nazareth, Molly Hatchet, Blackfoot, Skinny Molly oder Simple Minds.

Songs der Formation wurden auf mehreren internationalen Bluesrock-Samplern veröffentlicht und regelmäßig z.B. als Hintergrundmusik in diversen Biker-Szenesendungen im TV gespielt.

Seit der Trennung vom ehemaligen Frontsänger Mitte 2013 arbeitet die Band als Trio unter dem Namen Pace Reload. Den Leadgesang macht seitdem maßgeblich Gitarrist Dennis Koßmann, wobei er durch die Backing Vocals von Bassist Chris Meier und Drummer André Schneider gebührend unterstützt wird.

Geboten wird die schon obligatorische, schweißtreibende Show aus  feinstem Southern-Bluesrock mit erdigen Grooves, anspruchsvoller Gitarrenarbeit und dreistimmigem Gesang.

Das derzeitige PACE RELOAD Live-Programm besteht aus Songs des letzten Albums „Holy Shit“, welches Anfang 2013 noch unter dem alten Bandnamen veröffentlicht wurde, vielen neuen Eigenkompositionen und einer kleinen, erlesenen Auswahl an Covernummern.

Klick zur Band

 


THE RUSTICS

Im Jahre 1991 gründeten drei junge Musiker aus einer Session-Band die Rustics. Fortan hatten sich die Drei dem Groove-Rock verschrieben und schon nach kurzer Zeit stand das erste Set, mit dem man bald darauf in heimischen Pubs, Jugendzentren und Festivals erste Erfolge feierte…

Etwa drei Jahre nach der Gründung war es dann an der Zeit im Studio die erste CD aufzunehmen, die man unter dem Namen „Chalk it up to Experience“ veröffentlichte. Mit „Rustics II“ und „Black Sheep“ folgten weitere Studioalben der Rustics. Die Folge waren unzählige Gigs auch weit über die Grenzen des Sauerlands hinaus. 2016 ging es dann erneut ins Studio, um das längst überfällige vierte Album namens „Electric igloo“ einzuspielen, mit dem man dann auch musikalisch neue Wege beschritt.

Über 25 Jahre sind mittlerweile seit der Bandgründung vergangen. Trotz der einen oder anderen Umbesetzung im Laufe der Jahre sind die Rustics auch in ihrer aktuellen Besetzung (Sebastian Korte – Gitarre/Gesang, Matthias Hasenau – Bass, Christof Groß – Schlagzeug) als klassisches Rock-Trio unterwegs. Dabei ist über alle die Jahre der Spaß an der Musik nie auf der Strecke geblieben. Nicht immer perfekt, vielleicht auch mal ein wenig improvisiert, aber immer authentisch gibt’s Rockmusik, irgendwo zwischen Alternative und dem Sound der 70er Jahre auf die Ohren.

Klick zur Band


Karten gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Allianz Versicherung Klaus-Falko Funk, Bad Fredeburg
  • HABBELS - Kulturbühne und Eventlocation, Schmallenberg

zum Preis von:

  • 10€ VVK
  • 12€ AK

 

Add To Calendar

Kommentar verfassen